Sprache / Language

deutsch   english
Organe
Satzung
Impressum
Links
Jahrespreis 2017
  
  Jahrespreis 2006Jahrespreis 2007Jahrespreis 2008Jahrespreis 2009Jahrespreis 2010Jahrespreis 2011Jahrespreis 2012Jahrespreis 2013Jahrespreis 2014Jahrespreis 2015Jahrespreis 2016  

 

Der Jahrespreis der Hochschulgesellschaft geht 2015 an drei Studierende für ihr außergewöhnliches Engagement für die Gemeinschaft „Hochschule“ mit sehr unterschiedlicher Ausprägung aber immer zur positiven Entwicklung und Außendarstellung der Hochschule OWL.




Die Studenten Willi Hilbert, Johannes Nock und Steffen Wenk (hier seine Vertretung, v. l.) wurden von der Hochschulgesellschaft für ihr außergewöhnliches Engagement ausgezeichnet. Vorstandsvorsitzender Professor Andreas Niegel (links) und Präsident der Hochschulgesellschaft Professor Dieter Dresselhaus (rechts) freuten sich mit ihnen.

Willi Hilbert studiert im Fachbereich 1.

Er engagiert sich im Senat, ist Vorsitzender des Studentenparlaments und organisiert seit Jahren die Erstsemesterwoche. Herr Hilbert wirkt bei der Reakkreditierung des Studiengangs Innenarchitektur mit und arbeitet am Forschungsprojekt „Kompetenzforderungen an Absolventen der HS OWL“ mit. Als Fachbereichsmitglied und Mitglied der Fachschaft vertritt er verantwortungsvoll die Interessen der Studierenden.


Anders und auch eine Auszeichnung wert sind die Einträge in die Projektliste von Steffen Wenk aus dem Fachbereich 7. Er leitet die Gruppe der Studierenden und Jungingenieure des VDI an der Hochschule OWL. Seine Mitarbeit u. a. bei den Projekten Bootsbau, Kolumbien, Hochglanz QM und Messeauftritt gilt als hoch engagiert, verlässlich, mitreißend und besonnen. Auch sein überdurchschnittliches Engagement wurde mit dem Jahrespreis der Hochschulgesellschaft gewürdigt.

Die Hochschule OWL wird bunter. Menschen verschiedener Herkunft und mit unterschiedlichen Talenten studieren und arbeiten an unserer Hochschule. Der dritte Preisträger Johannes Nock studiert im Fachbereich 4. Sein Engagement steht für Vielfalt an der Hochschule. Herr Nock leitet nicht nur das Sozialreferat des Asta, er hat auch ein neues Referat eingeführt: Das Queer-Referat. Es vertritt die Interessen von Studierenden jenseits der traditionellen heterosexuellen Orientierung. Er initiierte und betreute einen Info-Stand zum Welt-AIDS-Tag und das Queer-Café, das einen offenen Raum für Austausch, Vernetzung und Diskussion bietet. Bei seinem überdurchschnittlichen Einsatz weiß Herr Nock auch andere zu begeistern und mit den unterschiedlichsten Menschen ergebnisorientiert zu kommunizieren.

 



 

 


  Video über die
Hochschulgesellschaft


Video Hochschulgesellschaft OWL e.V.

 Video ansehen


Anschrift:

Hochschulgesellschaft
Ostwestfalen Lippe e.V.


Liebigstrasse 87
32657 Lemgo
Tel. 0 52 61 - 702 50 22
Fax: 0 52 61 - 702 850 22

 E-Mail schreiben

Bankverbindung:
Sparkasse Lemgo
BIC: WELADED1LEM
IBAN: DE80482501100000075556